Klassenabend der Gesangsklasse von Prof. Ruth Ziesak

31. Jan 2022 19:00 Uhr

Mehr erfahren

Infos für Lehrende

BESCHLUSS DES KRISENSTABES VOM 22. NOVEMBER 2021

 

Liebe Mitglieder der Hochschule für Musik Saar,

angesichts der besorgniserregenden Entwicklung des Pandemiegeschehens hat der Krisenstab der HfM in seiner Sondersitzung am 22. November 2021 in Anlehnung an die Corona-Verordnung des Saarlandes einstimmig folgende Beschlüsse gefasst:

Seit 23. November 2021 gelten an der HfM Saar diese für alle Hochschulmitglieder verbindlichen Regeln:

Allgemeines


  • Zutritt zu den Gebäuden nur für Mitglieder mit 3 G-Nachweis
  • Zutritt zu den Gebäuden für Externe nur in Ausnahmefällen und nach Voranmeldung mit 3 G-Nachweis
  • Maskenpflicht (med. Mund-Nasenbedeckung) in allen Räumen

Dort, wo aufgrund der künstl. Darbietung das Tragen der Mund-Nasenbedeckung nicht möglich ist, muss unbedingt der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden.

  • Hygieneregeln einhalten: Abstand halten, regelmäßiges Händewaschen und -desinfizieren, Nutzung von Spuckschutzwänden in den Unterrichtsräumen, regelmäßiges Lüften
  • Kontaktnachverfolgung über Luca-App bzw. Eintrag in die Anwesenheitsliste
  • Kontakte auf ein Minimum begrenzen
  • Bestuhlung reduziert im Konzertsaal auf 42 Plätze, im AK Saal auf 38 Plätze

Unterricht & Prüfungen


Es gilt die dringende Empfehlung, wenn möglich, online zu unterrichten!

Dort, wo dies nicht möglich ist, gilt:

  • für den künstlerischen Unterricht die 2 G-Regelung;
  • für Lehrveranstaltungen in den Fächern Musiktheorie, Musikpädagogik, Musikwissenschaft die 3 G-Regelung;
  • für Fachdidaktik, Praxis die 2 G-Regelung;
  • für Didaktik der EMP Praxis die 2 G-Regelung;
  • für gesangsspezifische Studienangebote (Einzelunterricht, Musiktheater, Körperarbeit) die 2 G plus-Regelung;
  • für Ensembles mit mehr als vier Teilnehmende (incl. Dozent/in) unter der 2 G plus Regelung;
  • für Chor, Orchester und Big Band die 2 G plus-Regelung;
  • bei nicht öffentlichen künstlerisch-praktischen Prüfungen die 3 G-Regelung ohne Publikum;
  • bei öffentlichen künstlerisch-praktischen Prüfungen für die Studierenden und die Kommission die 3 G Regelung, für max. vier vorangemeldete Gäste die 2 G plus-Regelung;
  • für Meisterkurse und Workshops die 2 G plus-Regelung.

Die Einhaltung ist durch die Lehrkräfte bzw. die/den Vorsitzende/n der Prüfungskommission zu überprüfen.

Sonstiges


  • Berufungsverfahren unter 3 G Regelungen
  • Konzerte ab dem 25. November nur mit internem Publikum unter 3 G-Regelungen
  • Besprechungen sollen möglichst digital erfolgen

Abkürzungen:

3 G:
vollständig geimpft, genesen ODER mit negativem Corona-Test, nicht älter als 24h (zertifizierter Schnelltest)

2 G:
vollständig geimpft ODER genesen (zertifizierter Schnelltest)

2 G plus:
vollständig geimpft, genesen UND mit negativem Corona-Test, nicht älter als 24 h (zertifizierter Schnelltest)

Es gelten die Regelungen der § 2,3,7 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung.

Die ausführlichen Regelungen finden Sie im aktuellen Pandemieplan.


06.12.2021

Hygienevorgaben für Lehrversuche mit EMP-Gruppen 

28.05.2021

Ordnung zur Anpassung der Prüfungsordnungen der Hochschule für Musik Saar während der Corona-Pandemie