Aktuelles > Konzerte & Veranstaltungen

Konzerte und Veranstaltungen

Eintrittspreise
FuF-Konzerte (FuF): 6 ,- / 2,- EUR (für Mitglieder frei)
Konzerte der HfM-Klassen: frei
Sonderkonzerte der HfM sowie Konzerte anderer Veranstalter unterliegen einer eigenen Preisgestaltung

Veranstaltungsinfo:
Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Wolter
Tel./Fax: 0681/96731-29
E-Mail: presse(at)hfm.saarland.de

Wenn Sie den HfM-Newsletter abonnieren möchten, schicken Sie bitte eine kurze Mitteilung an die oben genannte Mail-Adresse.


Konzertprogramm Sommersemester 2015

(ePaper)  (PDF)


Öffentliche Prüfungskonzerte (PDF)


Konzertreihe "Mouvements 2015"

Vortragsreihe "Komponieren der Gegenwart"


Hinweis: Die nachstehenden Konzerttermine sind auf dem neuesten Stand und können vom Programmheft abweichen!

Veranstaltungstermine

Seite 1 von 1 1

Juli 2015

2. Semesterabschlusskonzert der HfM-Jazzstudiengänge

 

 

Datum: 04.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Kontrabassklasse Prof. Wolfgang Harrer

 

 

Datum: 05.07.2015
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der der Klarinettenklasse Prof. Johannes Gmeinder

 

 

Datum: 05.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Violinklasse Prof. David Grimal

 

 

Datum: 06.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Stipendiaten der Bruno und Elisabeth-Meindl-Stiftung

 

 

Datum: 08.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Podium mit unterschiedlichen Klassen der HfM Saar

 

 

Datum: 09.07.2015
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Reihe „Komponieren der Gegenwart“ (3)

Vortrag Oliver Schneller, Komponist (Hannover/Berlin)

Eine Veranstaltung des Instituts für Neue Musik der Hochschule für Musik Saar in Kooperation mit der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz 

Oliver Schneller begann sein Kompositionsstudium am New England Conservatory in Boston und schloss es 2002 bei Tristan Murail an der Columbia University in New York ab. Von 2002 bis 2004 war er compositeur en recherche am Pariser IRCAM. Zu seinem Wirken zählen Aufträge und Aufführungen

bei internationalen Musikfestivals, Unterrichts-  und kuratorische Tätigkeiten im Nahen Osten und Ostasien. Für seine Arbeit erhielt Schneller zahlreiche Auszeichnungen, darunter ein Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo, den Förderpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung, vier ACAP Awards, den Paul Fromm Award der Harvard University und das Benjamin Britten Fellowship des Tanglewood Music Center. Von 2009 bis 2010 war er Professur für Komposition in Stuttgart, seit 2012 ist er Professor für Komposition an der Hochschule für Musik und Medien Hannover.

Datum: 09.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Konzert der Violaklasse Prof. Jone Kaliunaite

 

 

Datum: 10.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Cinéconcert: Walther Ruttmann: „Berlin – Symphonie der Großstadt“ (D, 1927)

Cinéconcert: Walther Ruttmann: „Berlin – Symphonie der Großstadt“ (D, 1927)
mit Livemusik der Improvisationsklasse Prof. Jörg Abbing

Karten: Kino achteinhalb (Tel.: 0681/3908880, www.kinoachteinhalb.de) 

Der dokumentarische Film von Walther Ruttmann beschreibt einen Tag in der Großstadt Berlin, die in den 1920er Jahren einen industriellen Aufschwung erlebte, und gibt auch heute noch einen Einblick in die Lebens- und Arbeitsverhältnisse zu dieser Zeit. Ruttmann konzipierte seinen Film als dokumentarisches Kunstwerk, das die Großstadt Berlin als lebenden Organismus darstellen soll. Im langsamen Erwachen der Stadt, in der Hektik des Tages und im langsameren Ausklingen am Abend sah er eine Analogie zu einer Sinfonie und unterstrich dies im Filmschnitt. Für die damalige Zeit ungewöhnlich, setzte Ruttmann zahlreiche kurze Schnitte ein, um die Lebendigkeit und Hektik der Stadt plastischer werden zu lassen. Als einer der ersten sinfonischen Filme nutzte „Berlin – Die Sinfonie der Großstadt“ die Ende der 1920er Jahre entwickelte technische Möglichkeit, Filme exakt und in vielen kleinen Schnitten zu schneiden und wieder zu kleben. Auf diese Weise konnte auf die Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Filmmusik mit filmischen Mitteln reagiert werden – und umgekehrt.

Datum: 10.07.2015
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Kino achteinhalb Saarbrücken

Konzert der Hornklasse Prof. Sibylle Mahni

 

 

Datum: 11.07.2015
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Cinéconcert: Walther Ruttmann: „Berlin – Symphonie der Großstadt“ (D, 1927)

Cinéconcert: Walther Ruttmann: „Berlin – Symphonie der Großstadt“ (D, 1927)
mit Livemusik der Improvisationsklasse Prof. Jörg Abbing

Karten: Kino achteinhalb (Tel.: 0681/3908880, www.kinoachteinhalb.de) 

 

Datum: 11.07.2015
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Kino achteinhalb Saarbrücken

Sommermatinee des Percussion Project Saar

Leitung: Prof. Thomas Keemss

Auf dem Programm stehen Klassiker der Ensembleliteratur für Perkussion sowie Solokonzerte für Marimba und Vibraphon von C. Chavez, S. Fink, E. Sejourne und I. Trevino.

Datum: 12.07.2015
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Matinee-Konzert

mit dem HfM-Gitarrenensemble und Preisträgern der Hochschule für Musik Saar
Leitung: Stefan Jenzer 

Werke von J. Rodrigo, A. Piazzolla, F. Sor, D. Bogdanivic und anderen

Das Gastspiel wird mit freundlicher Unterstützung der VSE AG durchgeführt

Datum: 12.07.2015
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: Schlossberg-Hotel Homburg

Semesterabschlusskonzert der Trompetenklasse der HfM Saar

Klassen Prof. Robert Hofmann / Prof. Peter Leiner


Datum: 12.07.2015
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Orgelpodium

mit den Orgelklassen der HfM Saar

Datum: 14.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Stiftskirche St. Arnual

Promenadenkonzert (FuF)

u.a. Sergeij Rachmaninoff: 2. Klavierkonzert c-Moll op. 18

Myoung-Hyun Seo, Klavier (Klasse Prof. Kristin Merscher)

Dirigent: Toshiyuki Kamioka 

Zum Abschluss des Akademischen Studienjahres veranstaltet die Hochschule für Musik Saar traditionell ein festliches Promenadenkonzert für die Freunde und Förderer der Hochschule.

Datum: 17.07.2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Flötenklasse Prof. Gaby Pas-Van Riet

 

 

Datum: 18.07.2015
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Klavierklasse Prof. Thomas Duis

Datum: 19.07.2015
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Seite 1 von 1 1

++ HfM-Absolvent Alexander Lauer wird Domkapellmeister in Münster ++

HfM-Absolvent Alexander Lauer, gegenwärtig Domkantor zu Speyer, ist zum neuen Domkapellmeister am St.-Paulus-Dom in Münster berufen worden. Er wird die neue Aufgabe zum 1. August übernehmen. Der gebürtige Saarländer hat an der...mehr...


++ HfM-Jungstudent zum vierten Mal in Folge Bundessieger „Jugend musiziert“ ++

Sandro Hirsch, 18-jähriger Jungstudent in der Trompetenklasse der Hochschule für Musik Saar (Prof. Robert Hofmann und Prof. Peter Leiner), hat zum vierten Mal in Folge beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" den 1....mehr...


++ Hörspielpreis der Kriegsblinden für "Liquid Penguin Ensemble" ++

Das Hörspiel „Ickelsamers Alphabet“ des Saarbrücker „Liquid Penguin Ensembles“ hat wenige Monate nach der Auszeichnung zum Hörspiel des Jahres 2014 jetzt auch den wichtigsten deutschen Hörspielpreis überhaupt gewonnen - den...mehr...


++ Sommerball des AStA der Hochschule für Musik Saar ++

Bereits zum fünften Mal lädt der AStA der Hochschule für Musik Saar am Freitag, den 26. Juni, ab 19 Uhr zum Sommerball ein. Im Foyer und im Atrium der Hochschule kann flaniert werden, während im Konzertsaal das Tanzbein...mehr...