Aktuelles > Konzerte & Veranstaltungen

Konzerte und Veranstaltungen

Veranstaltungsinfo:

Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Wolter
Tel./Fax: 0681/96731-29
E-Mail: presse(at)hfm.saarland.de

Wenn Sie den HfM-Newsletter mit aktuellen Konzert-Informationen abonnieren möchten, schicken Sie bitte eine kurze Mitteilung an die oben genannte Mail-Adresse.


Konzertprogramm Wintersemester 2016/17

(ePaper) |  (PDF)


Öffentliche Prüfungskonzerte (PDF)


Hinweis: Die nachstehenden Konzerttermine sind auf dem neuesten Stand und können vom Programmheft abweichen!

Veranstaltungstermine

Seite 1 von 2 12 >>

Januar 2017

Kammermusik-Abend

mit Tanja Becker-Bender (Violine), Jone Kaliunaite (Viola) und Tatevik Mokatsian (Klavier)

 

Datum: 20.01.2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Orgelpodium mit den Orgelklassen der HfM Saar

 

Datum: 21.01.2017
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Saarbrücker Kammerkonzerte: Wiener Kammersymphonie

Werke von W.A. Mozart, Ernst Krenek und Erich Wolfgang Korngold

Datum: 22.01.2017
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Trompetenklasse Prof. Robert Hofmann und Prof. Peter Leiner

 

Datum: 22.01.2017
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Kontrabass-Klasse Prof. Wolfgang Harrer

 

Datum: 23.01.2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

SR-Ensemblekonzert: „Im musikalischen Himmel“

Werke von Juliàn Quintero Silva, György Ligeti, Robert Schumann und Johannes Brahms

Datum: 25.01.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Hornklasse Prof. Sibylle Mahni

 

Datum: 26.01.2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

„Le Roi David“ - Symphonischer Psalm von Arthur Honegger

Weitere Aufführungen:

Sa 28.01. und So 29.01.2017, jeweils 19:00 Uhr,
Kirche St. Michael Saarbrücken

 

Großer Chor der HfM Saar, Studio Vocale Saar, Evangelische Chorgemeinschaft an der Saar und KammerChor Saarbrücken

Großes Bläserensemble der HfM Saar
Leitung: Georg Grün

(Einstudierung Bläser: Peter Leiner) 

Der Dramatiker René Morax hat in seinem Stück „Le Roi David“ das Leben und Wirken des alttestamentlichen Königs David farbig und eindrucksvoll in Szene gesetzt. Bei der Suche nach einer passenden Bühnenmusik

fiel die Wahl auf Empfehlung von Ernest Ansermet und Igor Stravinsky auf den damals noch wenig bekannten Schweizer Komponisten Arthur Honegger, der in Paris lebte. Er war gezwungen, die Partitur in weniger als zwei Monaten fertigzustellen und sich an die strikten Vorgaben für die Orchestrierung zu halten, die hauptsächlich Blasinstrumente sowie unter anderem Schlagzeug und Harmonium vorsah. Die Uraufführung am 11. Juni 1921 unter Honeggers Leitung war ein Triumph und begründete die internationale Karriere des Komponisten. Honegger komponierte für den

ausdrucksstarken Text eine packende Musik, die sich aus unterschiedlichsten Quellen speist, mal archaische Kraft, mal impressionistischen Schmelz bringt, immer aber präzise und tief empfunden wirkt. So verwundert es nicht, dass der „symphonische Psalm“ zu einem Erfolgsstück wurde und bis heute immer wieder aufgeführt wird. Nach dem großen

Erfolg mit Verdis „Requiem“ im Jahr 2015 widerholt Georg Grün ein Projekt mit allen vier Chören des ChorWerks Saar. Dafür wählte er die Fassung der Uraufführung von 1921. 

Das Konzert wird it freundlicher Unterstützung der Freunde und Förderer der HfM Saar (FuF) durchgeführt.

Datum: 27.01.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Saardom Dillingen

Konzert der Viola-Klasse Prof. Jone Kaliunaite

 

Datum: 29.01.2017
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Klarinettenklasse Prof. Johannes Gmeinder

 

Datum: 29.01.2017
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Klavierklasse Prof. Thomas Duis

 

Datum: 30.01.2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal
Februar 2017

Konzert der Kammermusik-Klasse Mario Blaumer

 

 

Datum: 01.02.2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Klavierkammermusik-Klasse Prof. Tatevik Mokatsian

Wegen der Programmfülle vorverlegt!

 

Datum: 03.02.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Cinéconcert „The Lodger“ (Der Mieter)

Stummfilm von Alfred Hitchcock (GB,1927)
mit Livemusik der Improvisationsklasse Prof. Jörg Abbing

Karten: Kino achteinhalb, Tel.: 0681/3908880, www.kinoachteinhalb.de

In „The Lodger“ deuten sich bereits viele in Hitchcocks späterem Werk wiederkehrende Motive und Charaktere an. Allen voran steht das Grundmotiv des unschuldig Verfolgten, das er im Laufe der Jahrzehnte bis hin zu „Frenzy“ (1972) immer wieder variiert. Wie bereits in „Irrgarten der Leidenschaft“ experimentierte Hitchcock mit für britische Verhältnisse ungewohnten Kameraeinstellungen und mit Licht- und Schattenspielen. Der Mieter ist stark von der Erzählweise der expressionistischen deutschen Filme der 1920er Jahre beeinflusst.

Datum: 03.02.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Kino achteinhalb Saarbrücken

Cinéconcert „The Lodger“ (Der Mieter)

Datum: 04.02.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: KIno achteinhalb Saarbrücken

Die HfM Saar live zu Gast bei SR2 KulturRadio

Unterschiedliche Ensembles und Solisten der Hochschule für Musik Saar stellen sich im großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks vor. Das Konzert wird auf SR2 KulturRadio live übertragen.

Innerhalb der Reihe „HfM Saar unterwegs“ mit Unterstützung der VSE AG.

Datum: 04.02.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort:  Großer Sendesaal Funkhaus Halberg

Ich liebe das Leben grenzenlos

Ein szenischer Abend mit Texten von Theodor Storm anlässlich seines 200. Geburtstages

Es sprechen und singen die Studierenden des 3. Semesters Sprecherziehung:

Lisa Bebelaar

Amrei Wagenführer

Alexander Fritze

Leitung: Anke Kramer

Datum: 05.02.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Alte Kirche St. Johann

FuF-Konzert: Richard Strauss: „Enoch-Arden“

Zum Abschluss der FuF-Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2016/17 präsentieren der HfM-Professor Andreas Rothkopf (Klavier) und der Sprecher Wolfgang Korb Richard Strauss‘ „Enoch Arden“ – ein Melodram für Sprecher und Klavier nach der Ballade von Alfred Tennyson.

Datum: 08.02.2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Klavierklasse Prof. Kristin Merscher

Datum: 09.02.2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Flötenklasse Tatjana Ruhland

Datum: 12.02.2017
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Seite 1 von 2 12 >>

++ Daniel Stoll erfolgreich beim „Concours de Genève“ ++

Der Violinist Daniel Stoll aus der Klasse von Prof. Hans-Peter Hofmann hat mit dem Vision String Quartett beim internationalen Musikwettbewerb „Concours de Genève“ in der Wertung Streichquartett den 1. Preis sowie alle drei...mehr...


++ HfM-Absolvent gewinnt Kleinkunstpreis ++

Lukas Mak, Absolvent der HfM-Klasse Elementare Musikpädagogik, hat mit seinem Programm "Ein bisschen Wahnsinn" (Musik-Kabarett & Performance) den mit 500 Euro dotierten Freiburger Kleinkunstpreis für...mehr...


++ News ++

Kota Yanagishima  aus der Dirigierklasse von Prof. Georg Grün wurde zum renommierten Internationalen Chordirigieren-Wettbewerb "Towards Polyphony" 2016 in Wrocław (Breslau) eingeladen.mehr...


++ HfM-Studierende erfolgreich in Italien ++

Daeyoun Kim aus der Violoncello-Klasse von Prof. Gustav Rivinius hat gemeinsam mit seiner Klavier-Duopartnerin Myoung  Hyun Seo (Klasse Prof. Kristin Merscher und Klavierkammermusik-Klasse Prof. Tatevik Mokatsian) in der...mehr...


++ Prof. Dr. Michael Dartsch gewinnt „BMU-Medienpreis 2016“ ++

HfM-Professor Dr. Michael Dartsch ist Mit-Autor des Unterrichtswerks „Timpano. Elementare Musikpraxis in Themenkreisen für Kinder von 0 bis 10“, das jetzt im Rahmen des Bundeskongresses Musikunterricht mit dem „BMU-Medienpreis...mehr...