Aktuelles > Konzerte & Veranstaltungen

Konzerte und Veranstaltungen

Veranstaltungsinfo:

Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Wolter
Tel./Fax: 0681/96731-29
E-Mail: presse(at)hfm.saarland.de

Wenn Sie den HfM-Newsletter mit aktuellen Konzert-Informationen abonnieren möchten, schicken Sie bitte eine kurze Mitteilung an die oben genannte Mail-Adresse.


Konzertprogramm Sommersemester 2016

(ePaper) |  (PDF)


Öffentliche Prüfungskonzerte (PDF)


++ Vorschau ++

NACHT MIT GÄSTEN 

Eine Moritat in einem Akt als Musiktheater von  Stefan Litwin
Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Peter Weiss (mehr)


Hinweis: Die nachstehenden Konzerttermine sind auf dem neuesten Stand und können vom Programmheft abweichen!

Veranstaltungstermine

Seite 1 von 2 12 >>

Juli 2016

Cinéeconcert: „Safety last!“

Stummfilm-Komödie mit Harold Lloyd

(Regie: Hal Roach, USA 1923)

mit Livemusik der Improvisationsklasse Prof. Jörg Abbing

Ein junger Mann kommt in die Großstadt, um dort sein Glück zu machen, ergattert aber nur einen miesen Job in einem Kaufhaus. Als plötzlich seine Freundin auftaucht, um seine angeblichen Erfolge zu würdigen, sieht er sich in die Enge getrieben. Rettung versprechen 1.000 Dollar, die das Kaufhaus demjenigen geben wird, der neue Kunden anlocken kann. Der junge Mann plant, seinen Mitbewohner an der Fassade des Kaufhauses hochklettern zu lassen. Doch als der Probleme mit der Polizei bekommt, sieht sich der junge Mann gezwungen, selbst die zwölf Stockwerke zu erklimmen. Besonders berühmt geworden ist dieser Film für eine Szene, die in die Filmgeschichte einging: Hauptdarsteller Harold Lloyd hängt am Zeiger einer riesigen Uhr in den oberen Stockwerken eines Wolkenkratzers, weit unter ihm der Straßenverkehr. Heute gilt Safety Last! als Komödienklassiker und bekanntester Film von Lloyd.

Datum: 01.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Kino achteinhalb

Konzert der Gesangsklasse Prof. Ruth Ziesak

 

 

Datum: 02.07.2016
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Cinéeconcert: „Safety last!“

Datum: 02.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Kino achteinhalb

PODIUM mit unterschiedlichen Klassen der Hochschule für Musik Saar

 

Datum: 03.07.2016
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM-Konzertsaal

Konzert der Klarinetten-Klasse Prof. Johannes Gmeinder

 

Datum: 03.07.2016
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Flötenklasse Prof. Gaby Pas-Van Riet

Werke von J.S. und C.P.E. Bach, Jolivet, Poulenc und Piazzolla

Datum: 04.07.2016
Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Gieseking-Saal der HfM Saar

Konzert der Klavierklasse Prof. Thomas Duis

 

 

Datum: 04.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Klassenabend Neue Musik

Studierende der Kompositionsklasse von Prof. Arnulf Herrmann und des Masterstudiengangs Interpretation Neue Musik von Prof. Stefan Litwin

Datum: 06.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Violaklasse Prof. Jone Kaliunaite

 

 

Datum: 07.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

1. Abschlusskonzert der Jazz-Studiengänge

 

 

Datum: 08.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Promenadenkonzert: Die Matthäuspassion von J. S. Bach

Großer Chor und Orchester der HfM Saar

Leitung: Georg Grün  

Nach den erfolgreichen Aufführungen von Mendelssohn-Bartholdys „Elias“ und Verdis „Requiem“ wagen sich Orchester und Großer Chor der Hochschule für Musik Saar an ein weiteres Monumentalwerk der Musikgeschichte. Unter der Leitung von HfM-Professor Georg Grün präsentieren die jungen Sänger/innen und Musiker/innen der HfM Saar die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach. 

»Nicht alle Musiker glauben an Gott, aber alle glauben an Johann Sebastian Bach«, sagte Mauricio Kagel, der sich als Passions-Komponist intensiv mit dem Leben des von bürokratischen Stadtvätern und unmotivierten Lateinschülern geplagten Thomaskantors auseinandersetzte. Dabei ist der Begriff »Passion« untrennbar mit dem Namen »Bach« verbunden, allen voran durch dessen Matthäus-Passion, die bereits hinsichtlich ihrer äußerlichen Dimensionen ein Werk der Superlative ist.

Denn das Oratorium vom Leiden und Sterben Christi, das zu Bachs Lebzeiten alles in den Schatten stellte, was auf musikalischem Gebiet denkbar war, besteht aus nicht weniger als 68 Einzelsätzen (nach alter Zählung waren es sogar 78), die unter anderem den monumentalen Eingangschor, die Choralbearbeitung »O Mensch, bewein dein Sünden groß« oder den gewaltigen Schlusschor enthalten. Schon in der ersten Werkfassung von 1727 wird zudem eine umfangreiche doppelchörige Besetzung von Chor und Orchester verlangt, deren beeindruckende stereophone Effekte nichts von ihrer faszinierenden Wirkung verloren haben.

Datum: 09.07.2016
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Stiftskirche St. Arnual

2. Abschlusskonzert der Jazz-Studiengänge

 

 

Datum: 09.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Flötenklasse Tatjana Ruhland

 

 

Datum: 10.07.2016
Beginn: 11:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Konzert der Trompetenklasse Prof. Robert Hofmann/Prof. Peter Leiner

 

 

Datum: 10.07.2016
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Ringvorlesung J.S. Bach: Matthäuspassion

Prof. Jörg NONNWEILER (HfM Saar)

 

Die Choräle der Matthäuspassion

 


Datum: 11.07.2016
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Alte Kirche St. Johann

Konzert der Hornklasse Prof. Sibylle Mahni

 

 

Datum: 11.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Jazz-Dozenten spielen mit Master-Studierenden

In den Formationen:

Goldbach-Ruby

Krass-Gonzales-Tobon

Datum: 12.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Studio 5 der HfM Saar

Podium

mit Studierenden aus unterschiedlichen Klassen der HfM Saar

Datum: 14.07.2016
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Narrenspiel aus dem Nichts

Klasse für Sprecherziehung Anke Kramer

Ein szenischer Abend mit Texten der Züricher Dadaisten
Sprecherinnen: Seung-Hwa Chae, Diana Kanter, Olga Stern, Elisa Wehrle

Leitung: Anke Kramer

Datum: 15.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Alte Kirche St. Johann

Konzert der Violinklasse Prof. Hans-Peter Hofmann

 

Datum: 16.07.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: HfM Konzertsaal

Seite 1 von 2 12 >>

++ Würth-Preis für HfM-Studenten ++

Das Berliner „vision string quartet“ hat in diesem Jahr den renommierten Würth-Preis erhalten. Mitglied des Ensembles ist Daniel Stoll, der seit 2011 in der HfM-Violinklasse von Prof. Hans-Peter Hofmann studiert.mehr...


++ HfM Saar wieder erfolgreich beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert ++

Die HfM- Jungstudentin Jolina Beuren gewann in der Sparte "Zupfinstrumente - Ensemblewertung" beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Altersgruppe V den 1.Preis. Das Preisträgerensemble wurde von Prof. Stefan...mehr...


++ HfM-Sänger erfolgreich in Paris ++

Hongyu Chen aus der Klasse von Prof. Yaron Windmüller hat beim internationalen Gesangswettbewerb „Concours de Chant lyrique à Paris U.P.M.C.F.“ den "Prix Association Edward Marshall" für die beste männliche...mehr...


++ Sommerball des HfM-AStA ++

Bereits zum 6. Mal laden der AStA der Hochschule für Musik Saar und die Hochschulleitung der HfM Saar am Freitag, den 1. Juli, zum AStA-Sommerball. Im Foyer und im Atrium der Musikhochschule kann flaniert werden, während im...mehr...