HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Prof. Guilhaume Santana

Professor für Fagott

Prof. Guilhaume Santana

Der in 1982 geborene Franzose erhielt Violine und Fagottunterricht am Musikkonservatorium in Toulouse, seiner Heimatstadt. 

Studium in Paris, Hannover (Prof. Dag Jensen).Er war Mitglied der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. 

Er bekam den “Felix-Mendelssohn-Bartholdy Preis” der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Berlin, und ist 1. Preisträger beim Wettbewerb der Jungen Interpreten in Wattrelos, Frankreich.

 

Die Begegnung mit dem 2014 verstorbenen Stardirigenten Claudio Abbado prägte die Karriere Guilhaume Santanas zutiefst. Auf seine Einladung spielt er bis heute als Solofagottist im renommierten Lucerne Festival Orchestra sowie zehn Jahre lang beim Orchestra Mozart in Bologna.

Die Zusammenarbeit führte zu wiederholten solistischen Auftritten sowie zahlreichen Einspielungen mit dem italienischen Maestro, u.a. das Fagottkonzert KV191 von W.A.Mozart und die Sinfonie Concertante von Mozart und Haydn, erschienen bei den Labels Deutschen Grammophon Gesellschaft und Claves. Unter anderen Auszeichnungen bekamen die Alben den „49th Record Academy Award“ und den International Classical Music Award 2015.

Als Solist wirkte er mit dem Mahler Chamber Orchestra, Münchnern Symphonikern, Orchestra Mozart, Sinfonia Varsovia, Budapest Radio Orchestra, Kurpfälzisches Kammerorchester, Orquestra Sinfônica do Paraná oder der Deutschen Radio Philharmonie, unter der Leitung von Toshiyuki Kamioka, Karel Mark Chichon, Gustavo Gimeno oder Mirga Gražnytė-Tyla.

Seine aktive kammermusikalische Tätigkeiten führen Guilhaume Santana auf die berühmtesten Bühnen – Berliner Philharmonie, Carnegie Hall in New York oder Concertgebouw in Amsterdam- mit Partnern wie Emanuel Ax, Till Fellner, Sabine Meyer und ihrem Bläserensemble oder mit den Berliner Barocksolisten.

 

Guilhaume Santana ist Professor für Fagott und Bläserkammermusik an der Hochschule für Musik Saar.
Frühere pädagogische Tätigkeiten an der Haute Ecole des Arts du Rhin in Straßburg und an der Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau. Er gibt weltweit Meisterkurse, u.a. Académie Tibor Varga in Sion, CNSM Lyon, Shanghai Conservatory, Tokyo Geidai University.

 

Aktuell ist Guilhaume Santana Solo-Fagottist des Mahler Chamber Orchestras; zuvor war er an der gleichen Position bei der Deutschen Radio Philharmonie. 

Als gefragter Orchestermusiker gastiert er bei führenden Orchestern wie den Berlinern Philharmonikern, BR- und NDR Sinfonieorchester, Royal Concertgebouw Amsterdam oder auf historischen Instrumenten im Orchestre des Champs-Elysées unter der Leitung bedeutender Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Daniel Barenboim, Christian Thielemann, Riccardo Chailly oder Pierre Boulez.

Kontakt


E-Mail-Adresse
g.santana@web.de