HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Ioan Cristian Braica

Ioan Cristian Braica ist seit 2001 Vorspieler Kontrabass im hr-Sinfonieorchester. Braica stammt aus Rumänien, studierte bei Liviu Moga an der Hochschule in Klausenburg und war Kontrabassist im Orchester der Rumänischen Oper und im Philharmonischen Orchester »Transilvania« in Klausenburg. 1997–2001 musizierte Braica als Solo-Kontrabassist in der »Philharmonie der Nationen« und war 1998–2001 zudem als Dozent an der Musikhochschule Klausenburg tätig. Braica gewann zahlreiche Preise. Als Solist konzertierte er u.a. in Augsburg, Bistrita, Klausenburg, Dessau, Maspalomas, Pécs sowie beim renommierten Enescu-Festival in Bukarest. 2009 war Ioan Cristian Braica Dozent und Solo-Kontrabassist des »Festival Internacional de Inverno de Campos do Jordão« in Brasilien.