HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Prof. Jörg Nonnweiler

Professor für Musiktheorie und Gehörbildung, Prorektor

Prof. Jörg Nonnweiler

Jörg Nonnweiler (geb. 1959) studierte Schulmusik, Musiktheorie/Komposition und Dirigieren sowie Musikwissenschaft und Germanistik.

Er arbeitete als Dirigent unter anderem mit der Evangelischen Chorgemeinschaft an der Saar, dem Kammerchor Pro Arte, dem Studiochor Saarland, bei der Woche für Geistliche Musik Sinzig und dem Festival “Arte Nova” in Brüssel.

Zahlreiche Kompositionsaufträge (u.a. “memento” für Akkordeon und Streichorchester, “…das arme Licht war meine Seele…” für Streichorchester, “Aussicht” für Chor und Orgel, “concert for band” für symphonisches Blasorchester, “threnos” für Streichquartett, Klarinette und Klavier, “traumklang besungen II” für Kammerorchester) und Tonträgerproduktionen (u.a. als Produktionen der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater “kreuzweg” für Chor, Orgel und Kammerensemble) zeugen von seiner alle Gattungen umfassenden kompositorischen Arbeit.

Nach vielfältiger Lehrtätigkeit und Lehraufträgen an den Musikhochschulen Trossingen und Saarbrücken erfolgte 1996 die Berufung zum Professor für Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Saar.

Dort war er von 1996 bis 2008 Leiter des Studienbereiches Musikerziehung, seit 1. April 2008 ist er Prorektor der Hochschule.

Prof. Jörg Nonnweiler ist seit 2008 Prorektor der Hochschule für Musik Saar

Kontakt


E-Mail-Adresse
j.nonnweiler@hfm.saarland.de


Website
www.jnonnweiler.de