HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Jonathan Kaell

Orchesterleitung

Jonathan Kaell

Jonathan Kaell studierte Klavier, Kontrabass und Dirigieren an den Hochschulen Rotterdam, Den Haag, Saarbrücken und Maastricht. Seit 2004 führen ihn Gastdirigate regelmäßig an verschiedene Theater, beispielsweise ans Saarländische Staatstheater, ans Staatstheater Niedersachsen in Oldenburg und ans Théâtre National du Luxembourg. Ferner war er in der Vergangenheit bei Produktionen des Merziger Zeltpalasts und den Ruhrfestspielen Recklinghausen zu sehen. Regelmäßig hat er die musikalische Leitung verschiedener Kammer- und Sinfonieorchester in Luxemburg, Deutschland und im europäischen Ausland inne. Zudem widmet sich Kaell verstärkt dem Bereich der Neuen Musik.

Jonathan Kaell ist seit 2009 musikalischer Leiter von „Opera mobile“. Seit 2004 leitet er das Ensemble für aktuelle Musik. Seit 2011 ist er Gastdirigent beim Luxemburger Kammerorchester „L’Estro Armonico“, seit Februar 2012 ist hat er die musikalische Leitung des Homburger Sinfonieorchesters inne.

Seit 2004 ist Jonathan Kaell Lehrbeauftragter für Dirigieren, Partiturspiel und Neue Musik an der Hochschule für Musik Saar. 2005 gründete er das hochschuleigene Schulmusikerorchester, 2007 folgte die Gründung des Ensembles für Neue Musik „Grenzpunkt“.

Fächer

  • Dirigieren / Orchesterleitung
  • Partiturspiel
  • Leitung Ensemble für Neue Musik “Grenzpunkt”
  • Leitung Schulmusikerorchester

Kontakt


E-Mail-Adresse
kaelljonathan@yahoo.com


Website
www.jonathankaell.com