HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Prof. Ansgar Krause

Professor für Gitarre

Professor Ansgar Krause

Ansgar Krause studierte zunächst Schulmusik in Köln. Zu Beginn mit Hauptfach Violine, wechselte er bald zur Gitarre, auf die er sich dann immer mehr konzentrierte und die künstlerische Reifeprüfung auf diesem Instrument nach Abschluss des Schulmusikstudiums „mit Auszeichnung“ ablegte.1979 gewann er den 1. Preis beim internationalen Gitarrenwettbewerb von Mailand.Konzertreisen führten ihn bis nach Korea und Ägypten.

Neben der solistischen Tätigkeit ist er in den unterschiedlichsten kammermusikalischen Besetzungen und mit Orchester aufgetreten. Seine Partner hierbei waren u. a. Mechthild Georg (Gesang), Ludger Lohmann (Cembalo), Michael Krücker (Hammerklavier), Artus-Streichquartett, Thomas Müller-Pering und Hans-Werner Huppertz (Gitarre), Michael Schmidt-Casdorff (Traversflöte) und Ulrich Hübner (Naturhorn). Er hat mehrere CDs im Gitarrenduo und eine solistische Bach-CD eingespielt, die von der überregionalen Kritikhoch gelobt wurde.

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das Anfertigen und Herausgeben von Bearbeitungen für Gitarre, wobei er mit führenden Verlagen wie Schott und Breitkopf & Härtel zusammenarbeitet.

Seit vielen Jahren unterrichtet er sein Instrument an den Musikhochschulen in Köln und Saarbrücken, wo ihm 1998 der Professorentitel verliehen wurde

Kontakt


E-Mail-Adresse
info@ansgarkrause.com


Website
www.ansgarkrause.com