HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Simon Seidel studierte am Mozarteum bei Dany Bonvin. Er besuchte Meisterkurse bei Branimir Slokar sowie Dietmar Küblböck uns spielte Camerata Salzburg, dem RSO Wien, dem ÖENM sowie dem Ensemble Windkraft Tirol. Nach einer Substitutenstelle am Mozarteumorchester Salzburg spielte er eine Saison als 2. Posaunist im Münchner Rundfunkorchester. Seit 2006 ist Simon Seidel Solo-Posaunist im Saarländischen Staatsorchester.