HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Familienoper nach W.A. Mozart

Donnerstag / 24. Oktober
18 Uhr / HfM-Konzertsaal
Familienkonzert

Freitag / 25. Oktober
11 Uhr / HfM-Konzertsaal
Schülerkonzert

„Der Magier Colas“

Familienoper nach „Bastien und Bastienne“ von W.A. Mozart

Konzeption und Regie: Frank Wörner
Bühne/Ausstattung: Frank Wörner, Christian Held
Musikalische Leitung/Klavier: Simon Gräber

Wer ist er eigentlich, der Magier Colas, der Hauptdarsteller in Mozarts erster Oper? Ist er ein Angeber, der ein paar Zauberticks auf Lager hat? Oder kann er tatsächlich Menschen herbeizaubern und an ihnen zeigen, wie leicht und gleichzeitig wie schwer es ist, wenn es zwischen zwei Menschen um die Liebe geht? Ist er womöglich ein Schurke, der mit Bastien und Bastienne ein ziemlich böses Spiel treibt?

In Kooperation mit den Ettlinger Festspielen in der Intendanz von Solvejg Bauer entstand die Idee und Realisierung dieser kurzweiligen, 45-minütigen Fassung von Mozarts mit bereits 13 Jahren geschriebener Oper. In der Kammermusikbearbeitung erklingen neben den liedhaften Arien und der instrumentalen Originalmusik auch frühe Triosätze. Und dabei wird sich zeigen, dass sich die beiden Jungverliebten Bastien und Bastienne am Ende des Spiels das Heft des Handelns nicht mehr aus der Hand nehmen lassen, sondern dem Magier selber eins auswischen.

„Eltern und Kinder waren gleichermaßen begeistert“, „Kleine wie Große waren verzaubert“, so schrieben die „Badischen Neusten Nachrichten“. Deshalb bietet die HfM diese Produktion als Familienoper am Donnerstag, 24.10. um 18 Uhr an, am Freitag den 25.10. werden dann um 11 Uhr auch Schulklassen erwartet. Der Eintritt ist frei.

24. Okt 2019 18:00 Uhr

HfM-Konzertsaal


Veranstaltungen