HfM-Informationstag

19. Mrz 2020 11:00 Uhr

Mehr erfahren

Sebastian Benetello

Sebastian Benetello (*1985) studierte Musikerziehung bis zum Vordiplom, katholische Kirchenmusik (B- und A-Examen) bei Wolfgang Rübsam,  Andreas Rothkopf (Orgel) und Andreas Göpfert (Chorleitung). Daran schloss sich ein Dirigierstudium bei Toshiyuki Kamioka an. 2014 Konzertreife mit Auszeichnung im Fach Orgel bei Andreas Rothkopf. Von 2011 bis 2012 Lehrbeauftragter an der Universität des Saarlandes für die Leitung des Symphonieorchesters. Seit 2015 Regionalkantor im Bistum Trier für die nordsaarländischen Dekanate mit Dienstsitz an der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt Marpingen.

Seit dem Wintersemester 2014/2015 szenische Repetition an der Hochschule für Musik Saar, seit 2018 Lehrbeauftragter für Arien- /Liedgestaltung und Korrepetitor im Fach Oper. Mitwirkung an den Opernproduktionen „Iphigénie en Tauride“ / Gluck (Musikal. Leitung: Christopher Ward), „Das schlaue Füchslein“ / Janacek (Musikal. Leitung: Stefan Neubert), „The rape of Lucretia“ / Britten (Musikal. Leitung: Christian Schüller).