Hochschule für Musik Saar - University of Music

Die Hochschule für Musik Saar (University of Music) ist nicht nur eine international anerkannte musikalische Ausbildungsstätte, sondern belebt auch als vielseitiger Konzertveranstalter das saarländische Musikleben.

Hochwertige Ausbildung für Künstler und Pädagogen

Dank exzellenter Studienmöglichkeiten werden die künstlerischen Absolventen der Hochschule hervorragend für Auftritte auf den internationalen Konzertbühnen vorbereitet.

Die Studierenden und Alumni der HfM Saar sind vielfach bei internationalen Wettbewerben erfolgreich und wirken in bedeutenden Orchestern mit.

Die ausgebildeten Pädagogen der Hochschule für Musik Saar leisten einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag in der musikalischen Basisarbeit: sie kümmern sich um die Heranbildung des künstlerischen Nachwuchses und künftiger kompetenter Musikhörer.

Musik für alle

Mehr als 200 Konzerte und Gastspiele pro Jahr bieten den Zuhörern einen abwechslungsreichen Musikgenuss auf hohem Niveau.


+++ HfM-Aktuell +++

Veränderungen im Bereich der Verwaltung an der HfM Saar

Zum WS 2014/15 ergeben sich an der Hochschule für Musik Saar folgende Veränderungen im Bereich der Verwaltung: 

Frau Julia Hartnik betreut das neu geschaffene Projektbüro der HfM Saar und ist in dieser Funktion für die Planung, Koordination und organisatorischen Abläufe von Hochschulveranstaltungen zuständig.

Für das neue Sachgebiet „Stipendien, Studierendenförderung, Erasmus-Programm“ ist künftig Frau Bettina Meininger zuständig. Durch die Neuschaffung und Besetzung dieses Sachgebietes werden die verschiedenartigen Anlaufstationen für studentische Fördermaßnahmen somit  bei einer Stelle zusammengeführt. Das Büro von Frau Meininger befindet sich in Raum 211.

Frau Melitta Becker wird künftig im Bereich der Hochschulbibliothek mitarbeiten. 

Herr Jörg Thomas ist mit seinem Büro in das Zimmer  H 03 umgezogen; die Werkstatt für Musikinstrumente wurde im bisherigen Besprechungszimmer  113 eingerichtet.

 


 

Öffnungszeiten der Hochschule während der vorlesungsfreien Zeit vom 21.07. bis 12.10.2014

21.07. - 07.09.2014

Hauptgebäude
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr
Sa und So: 12 - 18 Uhr (nur Überäume!)
Fr 15.08. (Feiertag): geschlossen
Fr 05.09. (Betriebsausflug): geschlossen

Schillerschule
Mo- Fr: 9 - 17 Uhr
Sa und So: geschlossen


08.09. - 12.10.2014

Hauptgebäude
Mo - Fr: 8 - 21 Uhr
Sa und So: 9 - 19 Uhr

Schillerschule
Mo- Fr: 9 - 20 Uhr
Sa und So: 10 - 18 Uhr


Landesgalerie und Alte Kirche sind vom 21.07 bis 12.10. 2014 geschlossen!
(Sondertermine Alte Kirche bleiben wie vereinbart)

Feierliche Eröffnung des akademischen Studienjahres 2014/15:
Mo, 13.10.2014, 11 Uhr s.t., HfM-Konzertsaal


The University of Music Saarland/Germany is an internationally recognized musical education institution. By excellent study opportunities the graduates of the University are well prepared for performances on the international concert stages. The students and alumni of the HfM Saar are often successful in international competitions and act in major orchestras.


Le Conservatoire supérieur de musique de la Saare est un centre de formation musicale de renommée internationale. Avec ses excellentes possibilités d'études des diplômés de Conservatoire sont bien préparés pour les représentations sur les scènes de concert internationales. Les élèves et anciens élèves de la HfM Saar sont souvent couronnée de succès dans les compétitions internationales et d'agir dans les grands orchestres.

++ Saarland-Stipendien Claas Willeke für Studierende der Hochschule für Musik Saar ++

Zu Ehren des verstorbenen HfM-Professors Claas Willeke vergibt die StudienStiftungSaar mit Unterstützung der Staatskanzlei des Saarlandes drei Saarland-Stipendien für Studierende an der Hochschule für Musik Saar. Das...mehr...


++ HfM-Alumni erfolgreich bei ARD-Musikwettbewerb ++

HfM-Alumni Julius Kircher hat als Mitglied des Acelga Quintetts beim ARD-Musikwettbewerb 2014 den 3. Preis in der Sparte „Bläserquintett“ gewonnen. Julius Kircher studierte in der Klarinettenklasse von Prof. Eduard Brunner.mehr...


++ Max Pommer wird Chefdirigent des Sapporo Symphony Orchestra ++

Prof. Max Pommer, Emeritus der Hochschule für Musik Saar, wird ab 2015 die Leitung des Sapporo Symphony Orchestra übernehmen. Sein Vertrag als Chefdirigent ist zunächst bis 2018 befristet. Das Sinfonieorchester von Sapporo zählt...mehr...


++ Dialogues des Carmélites (Gespräche der Karmelitinnen) ++

Oper von Francis Poulenc Gemeinsame Opernproduktion der HfM Saar und des Saarländischen Staatstheaters  Donnerstag / 16. Oktober 2014 19:30 Uhr, Alte Kirche St. Johann (Premiere)  Weitere...mehr...