++ Öffnungszeiten der HfM Saar in der vorlesungsfreien Zeit ++

Hauptgebäude

Mo., 15.02.2016  -  Fr., 08.04.2016:  8 - 21 Uhr 
alle Wochenenden vom 20.02.  bis einschl.  10.04.2016:  9 - 19 Uhr 

Sonderregelung: 
Fasching: Rosenmontag, 08.02.2016:  9 - 18 Uhr 
Ostern: Fr., 25.03.2016 - Mo., 28.03.2016: geschlossen 

Schillerschule und Alte Kirche

Mo., 15.02.2016  -  Fr., 08.04.2016: 9 - 20 Uhr
alle Wochenenden vom 20.02.  bis einschl.  10.04.2016: 10 - 18 Uhr 

Sonderregelung:
Fasching: Rosenmontag, 08.02.2016: geschlossen
Ostern: Fr., 25.03.2016 - Mo., 28.03.2016: geschlossen 

Beginn Sommersemester 2016: Montag, 11.04.2016

Ankündigung betreffend Saal des Gemeindezentrums erfolgt gesondert !


 

HfM-Student Daniel Stoll gewinnt 1. Preis beim Felix Mendelssohn-Bartholdy-Hochschulwettbewerb

Der HfM-Student Daniel Stoll (Violine) hat als Mitglied des „vision string quartets“ beim Felix Mendelssohn-Bartholdy-Wettbewerb der deutschen Musikhochschulen in Berlin den 1. Preis im Fach Streichquartett gewonnen. Das Ensemble erhielt bei dem bedeutendsten Wettbewerb der deutschen Musikhochschulen zudem den Sonderpreis für die beste Interpretation des Auftragswerks im Fach Streichquartett sowie auch den Preis der Freunde Junger Musiker Deutschland. Neben Daniel Stoll sind drei Studierende der Universität der Künste Berlin Mitglieder des vision string quartets: Jakob Encke (Violine), Sander Stuart (Viola) und Leonard Disselhorst (Violoncello). 

Das 2012 gegründete vision string quartet ist ein einzigartiges Quartett, das nicht nur Werke der konventionellen klassischen Literatur spielt. Stilübergreifend hat das Quartett Eigenkompositionen und Arrangements der publikumswirksamen neueren Musikformen wie Jazz, Pop und Rock im Repertoire. Das breite Band an Spieltechniken, komplexen Rhythmen, Harmonien, Improvisationen und Klangfarben, das in all diesen Genres verlangt wird, sorgt dafür, dass das vision string quartet gerade auch die klassische Musik sehr vielseitig interpretiert. 


 

Hochschule für Musik Saar - University of Music

Die Hochschule für Musik Saar (University of Music) ist nicht nur eine international anerkannte musikalische Ausbildungsstätte, sondern belebt auch als vielseitiger Konzertveranstalter das saarländische Musikleben.

Hochwertige Ausbildung für Künstler und Pädagogen

Dank exzellenter Studienmöglichkeiten werden die künstlerischen Absolventen der Hochschule hervorragend für Auftritte auf den internationalen Konzertbühnen vorbereitet.

Die Studierenden und Alumni der HfM Saar sind vielfach bei internationalen Wettbewerben erfolgreich und wirken in bedeutenden Orchestern mit.

Die ausgebildeten Pädagogen der Hochschule für Musik Saar leisten einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag in der musikalischen Basisarbeit: sie kümmern sich um die Heranbildung des künstlerischen Nachwuchses und künftiger kompetenter Musikhörer.

Musik für alle

Mehr als 200 Konzerte und Gastspiele pro Jahr bieten den Zuhörern einen abwechslungsreichen Musikgenuss auf hohem Niveau.


The University of Music Saarland/Germany is an internationally recognized musical education institution. By excellent study opportunities the graduates of the University are well prepared for performances on the international concert stages. The students and alumni of the HfM Saar are often successful in international competitions and act in major orchestras.


Le Conservatoire supérieur de musique de la Sarre est un centre de formation musicale de renommée internationale. Grâce à des cursus d’excellence, les diplômés du Conservatoire sont préparés à se produire sur les scènes  de concert internationales. Les élèves et anciens élèves de la HfM Saar sont souvent récompensés dans les compétitions internationales et intègrent des orchestres prestigieux.


 

++ Neue Studierendenvertretung ++

Die Studierendenvertretung 2015/16 hat sich am Montag, den 26.10.2015, neu formiert. Diese Studierende betreuen folgende Ämter und stehen bei diesbezüglichen Fragen zur Verfügung: AStA-Vorsitz: Jakob Scherzinger stellv....mehr...


++ Förderung für Filmmusical mit HfM-Beteiligung ++

Die Studierenden Raphael Petri (HfM Saar/HBKsaar) und  Roman Eich (HBKsaar) erhalten von der Saarland Medien GmbH eine Förderung  in Höhe von 15.000 Euro für ihr Filmmusical-Projekt „Dispersion“. Die Musik ist eine...mehr...


++ Qualitätsoffensive Lehrerbildung: Millionenförderung des Bundes für HfM Saar, HBKsaar und UdS ++

Die Hochschule für Musik Saar erhält gemeinsam mit der Hochschule der Bildenden Künste Saar und der Universität des Saarlandes Fördermittel aus dem Programm „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“, mit dem Bund und Länder die...mehr...


++ Absolventen der HfM Saar erhalten „Echo Klassik“ 2015 ++

Das „Trio Lézard“ mit Stéphane Egeling (Oboe), Jan Creutz (Klarinette) und Stefan Hoffmann (Fagott) ist mit dem renommierten „Echo Klassik“ für die beste Kammermusikeinspielung des Jahres mit Musik des 20. und 21. Jahrhunderts in...mehr...


++ Hörspielpreis der Kriegsblinden für "Liquid Penguin Ensemble" ++

Das Hörspiel „Ickelsamers Alphabet“ des Saarbrücker „Liquid Penguin Ensembles“ hat wenige Monate nach der Auszeichnung zum Hörspiel des Jahres 2014 jetzt auch den wichtigsten deutschen Hörspielpreis überhaupt gewonnen - den...mehr...