HfM Jazz > Master

Master of Music "Jazz und Aktuelle Musik"

Was bedeutet der Studiengang Master of Music "Jazz und Aktuelle Musik" an der HfM-Saar?

Der  Studiengang „Jazz und Aktuelle Musik“ an der Hochschule für Musik Saar bietet mitten in einer der spannendsten Regionen Europas, in der Grossregion Saar/Pfalz/Lothringen/Luxembourg/Wallonie, einen intensiven und zeitgemässen Masterstudiengang an!

Mit der spezifischen, innovativen „HfM-Saar/Jazz-Philosophie" und einem sehr individuell geprägten Profil positioniert sich der Master Studiengang damit  deutschlandweit und bietet eine hochprofessionelle Betreuung mit international anerkannten Dozenten und Professoren an. 

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Das erforderliche theoretische und praktische Qualitätsprofil wird im Rahmen einer  künstlerisch/praktischen-, sowie  Hör- und Theorie Prüfung abgefragt und richtet sich an alle Hochschulabsolventen eines Bachelor Studiengangs „Jazz“ bzw. eines  gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss mit dem gewählten Hauptfach.

Saxophone,Klarinette,Trompete,Posaune,Gitarre,Klavier,Vibraphon,Kontrabass/E-Bass, Schlagzeug und Stimme gelten als Hauptfächer und Wahlfächer wie: Klassische Instrumente sind unter bestimmten Umständen zugelassen. Computer- und musik-video-animierte Hauptfächer, sind im Sinne einer interdisziplinären Erweiterung des Studiengangs sogar erwünscht. 

Was bieten wir? Was erwarten wir?

Wir, das „HfM-Saar/Jazz Team“ möchten mit diesem Masterstudiengang zum Erlangen einer jazzspezifischen Solistenreife in allen Hauptfächern beitragen. In der Regelstudienzeit, von vier Semestern (mit 120 ECTS-Credits), steht der künstlerische Kernbereich im Mittelpunkt dieses  Studiums, in der die Solistin/der  Solist, mit einem Höchstmaß an improvisatorischer  Interaktion Ihre/Seine kreativen Fähigkeiten spannungsreich entwickeln und vertiefen sollen. Dabei haben die TeilnehmerInnen des Master-Studienganges die Gelegenheit, im Zusammenspiel und in musikalischer Interaktion mit pro Semester wechselnden international erfahrenen HFM-DozentInnen zusammenzuarbeiten und auf diese Weise ihr solistisches Profil zu schärfen.     

Neben der intensiven Auseinandersetzung mit verschiedenen Parametern wie Solospiel, Bandcoaching, Komponieren, Arrangieren, wird auf  didaktische-, und zukunftsorientierte, berufspraxisorientierte- Angebote besonderen Wert gelegt. 

Die künstlerische Abschlussarbeit (Master of Music) soll mit einer hochentwickelten künstlerischen Performance abschliessen und den Berufsweg der Jazzprofis optimal vorbereiten. 

Die Anforderungen für diese Prüfungen können der  "Verordnung/Eignungsprüfung „Solistin/Solist in Jazz und Aktueller Musik“ entnommen werden.

Die Dozenten/innen

- Klavier/Arrangement/Leitung  
Prof. Georg Ruby / www.georgruby.de

- Schlagzeug/Leitung                            
Oliver Strauch / www.oliverstrauch.de

- Saxophon                                             
Wollie Kaiser / 
www.wollie-kaiser.de

- Trompete                                             
 
Ernie Hammes / www.erniehammes.com

 - Posaune                                  
Philip Schug / www.philippschug.de

- Gesang                                         
Barbara Barth/www.barbarabarth.de

- Gitarre                                          
Martin Schulte / 
<cite>www.martinschulte.com</cite>

- Baß/E-Baß/Soundscapes           
Stefan Scheib / 
www.stefan-scheib.de

Nähere Informationen:

Hochschule für Musik Saar - University of Music
Studierendensekretariat
Bismarckstr. 1, D-66111 Saarbrücken
Tel.: +49-681-96731-26, Fax: +49-681-96731-30
E-Mail: i.kessler@hfm.saarland.de
Prof. Georg Ruby: ruby@georgruby.de

++ Weiterer HfM-Student in Studienstiftung aufgenommen ++

Mit Elia Michael Merguet aus der Gesangsklasse von Prof. Yaron Windmüller ist ein weiterer Student der HfM Saar in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen worden. mehr...


++ HfM-Flötistinnen erfolgreich in Holland ++

Großer Erfolg für die HfM-Flötenklasse von Prof. Gaby Pas-Van Riet: Beim Dutch International Flute Competition in Ittervoort (Holland) hat Elisabeth Hartschuh in der Kategorie Master den 1.Preis gewonnen und Yu-Fei...mehr...


++ Johanna Knauf in Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen ++

HfM-Studentin Johanna Knauf (Master Musikpädagogik, betreut von Prof. Dr. Michael Dartsch) ist, nachdem sie sich mit einer EMP-Performance und einem einschlägigen Vortrag vorgestellt hat, in die Studienstiftung des Deutschen...mehr...


++ Hongyu Chen erfolgreich in Polen ++

Hongyu Chen aus der Klasse von Prof. Yaron Windmüller hat beim 5. Internationalen Gesangswettbewerb J. E. J. RESZKÓW (Polen)  den 2. Preis gewonnen. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.mehr...


++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


++ HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet ++

HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler ist mit einem Landespreis Hochschullehre des Saarlandes ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis gemeinsam mit Nicole Schwarz von der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)...mehr...


Treffer 1 bis 7 von 10
<< Erste < Vorherige 1-7 8-10 Nächste > Letzte >>